Brotbüchse für Kinder

Brotbüchse für Kinder

Jetzt eine süße Brotbüchse für Kinder mit Motiv kaufen! | Anzeigen*

Lutz Mauder 10625 Brotbüchse / Frischhaltedose, mit Delfin-Motiven
Preis: € 8,19 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lunchbox Waldtiere mit herausnehmbaren Obst und Gemüsefach
Preis: € 11,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sigikid 24472 Brotdose, Single, Pinky Queeny-Herzen
Preis: € 7,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2020 um 03:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2020 um 03:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Brotbüchse für Kinder finden und online kaufen

  • Jetzt eine süße Brotbüchse für Kinder mit tollen Motiven finden und gleich online bestellen! ✅
  • Coole Brotbüchse für Kinder jetzt online kaufen! ✅

Brotbüchsen für Kinder (Ratgeber mit vielen Tipps und Anregungen)

Was ist eine Brotbüchse?

Eine Brotbüchse oder auch Brotdose genannt, ist ein verschlossenes Behältnis, dass Kinder morgens mit zur Schule oder zum Kindergarten mitnehmen. Die Brotdosen für Kinder können mit vielen Leckereien gefüllt werden. Sie sind perfekt für die kleine oder große Schul- und Kindergartenpause geeignet. Brotbüchsen sind ein fester Bestandteil im Alltag deines Kindes und gehören wie die Trinkflasche in jede Schul- und Kitatasche. Von Morgens bis oftmals spät am Nachmittag verbringen die Kinder heutzutage unter der Woche ihre Zeit in der Schule oder Kindertagesstätte. Aufgrund der vielen Stunden, die sie dort sind, brauchen sie als Stärkung für den kleinen und großen Hunger eine geeignete Brotbüchse. Frisch von zu Hause mitgebracht, schmeckt es doch immer am besten.
Vor gar nicht allzu langer Zeit gab es nur einfache Dosen, ohne viel Schnickschnack zu kaufen. Für das Butterbrot am Morgen reichte es damals vermutlich aus. Heutzutage wird gesunde Ernährung großgeschrieben und es gibt immer ausgefallenere Frühstücksdosen im Markt oder im Internet zu kaufen. Die Auswahl ist riesig und manchmal verliert man bei der Vielzahl der Angebote leicht den Überblick.
Daher findest du hier bei www.was-kann.de im Ratgeber über Brotbüchsen für Kinder zahlreiche Angebote und tolle Ratschläge zu den einzelnen Produkten. Du wirst erfahren, wie du mit der richtigen Frühstücksdose dein Kind optimal ernährst und es sogar noch Spaß daran haben wird. Denn manchmal kann die richtige Wahl der Brotbüchse bei sogenannten „Spatzenessern“ wahre Wunder vollbringen. Wenn die Brotbüchse dann auch noch schön aussieht, wird es sogar einem kleinen Morgenmuffel ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mittlerweile besonders beliebt sind Brotbüchsen mit Fächern, damit nichts wild vermischt und matschig wird. Denn trockene und feuchte Lebensmittel sollten immer gut voneinander zu trennen sein.

Was ist der Unterschied zwischen einer Brotbüchse und einer Lunchbox?

Das Wort Lunch kommt aus dem englischen und bedeutet Mittagessen, sodass typische Kinder-Lunchboxen für die Mittagsbetreuung in der Schule oder beim Ganztagsunterricht besser als normale Brotdosen geeignet sind. Es passt viel mehr hinein als in kleine Frühstücksbüchsen. Gerade für ältere Schüler auf den weiterführenden Schulen, die keine Kantine in der Nähe haben oder diese meiden wollen (z. B. aufgrund der Entfernung vom Saal zur Mensa oder wegen Nahrungsunverträglichkeiten/Allergien) eignet sich eine Kinder-Lunchbox hervorragend. Manche Lunchboxen sind aufgrund eines Edelstahlbodens sogar auslaufsicher und durch verschiedene Fächer und weitere kleinere Boxen ausgestattet, die sich stapeln lassen. Dadurch kannst du deinem Kind zum Beispiel Karotten und einen Dip in der Brotbüchse mitgeben.
Für einen Ausflug mit der Schulklasse sind die Brotbüchsen perfekt geeignet. Ein Brötchen oder Brot, kleine Frikadellen dazu und etwas Obst und schon hast du ein ausgewogenes Frühstück. Für die Grundschule oder die Kindertagesstätte sind die großen Ausführungen der Brotbüchsen meist ungeeignet. Die typische Lunchbox ist schwerer als normale aus Kunststoff oder Holz gefertigte Brotbüchsen und sind aufgrund der Größe für die meisten Taschen nicht ideal.

Was kann so eine Brotbüchse noch?

Kinder lieben ihre Kinder-Brotbüchsen. Sie erinnern zwischen Pausenzeit und Unterricht an zu Hause. Die Augen strahlen beim Anblick der lecker zubereiteten Brote von ihren Eltern. Selbst Teenager freuen sich oft über diese Aufmerksamkeit. Zudem sind Brotbüchsen passend zum Ranzen, Mäppchen oder der Trinkflasche bei den Kindern total angesagt. Das Mädchen, das total vernarrt in Pferde ist, wird ihre Brotdose mit einem Pferdemotiv sehr lieben. Der kleine Junge mag vielleicht Brotbüchsen mit Feuerwehr Sam Motiv. Personalisierte Boxen sind weiter im Trend. So wird die Verwechslung ausgeschlossen und das Kind ist stolz, dass die Dose seinen/ihren Namen trägt.
Bei Kindergartenkindern empfiehlt es sich, leichte Frühstücksdosen für Kinder zu verwenden. Die Taschen sind meist noch sehr klein. Gefüllt mit dem Lieblingsspielzeug oder einem Kuscheltier ist der Platz schon sehr begrenzt. Eine zu große Dose würde nicht hineinpassen. Wichtig ist auch, auf einen leicht zu öffnenden Verschluss der Brotdose für Kinder zu achten. Dein Sprössling wäre schnell frustriert, wenn es seine Kinder-Brotbüchse nicht selbst öffnen kann. Zu fest darf er allerdings auch nicht sein, denn schnell kann sich im schlimmsten Fall das Brot, die Gurken und andere Lebensmittel in der Tasche verteilen und alles verkleben. Der Geruch ist nach mehreren Stunden außerhalb des Elternhauses ebenfalls schon nicht mehr schön.

Welche Vorteile und Nachteile gibt es bei Verwendung einer Brotbüchse?

Der Vorteil einer Brotbüchse ist, dass das Pausenbrot der Kinder nicht, wie früher üblich in einer Brottüte oder umwickelt in Alufolie zerquetscht wird. Die Lebensmittel werden vor Schmutz, Staub und direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Wenn es draußen sehr warm ist, ist jedoch keine einfache Brotbüchse für eine lange Haltbarkeit brauchbar. Hier kannst du nur auf einen passenden Inhalt achten und schnell verderbliche Lebensmittel lieber frisch gekühlt zu Hause anbieten. Dies empfiehlt sich besonders bei Wurst und Käse, welche schnell verderben. Auch die bei den Kindern sehr begehrten Apfelstücke werden schnell schlecht und riechen mitunter sehr unangenehm.
Ein entscheidender Vorteil einer Brotbüchse mit Fächern oder Trennstreifen ist auf jeden Fall, dass durch die Zusammensetzung eine ausgewogene Ernährung positiv beeinflusst wird.
Du gibst schon am Morgen automatisch gerne extra Obst und Gemüse als Zusatz zum Frühstücksbrot mit. Das füllen kann sogar richtig Spaß machen. Gerne kannst du dir Tipps auf vielen Seiten holen, wie man die Box für sein Kind am besten herrichtet und füllt. Einige Mütter schnitzen wahre Kunstwerke in ihre Radieschen, um ihr Kind beim öffnen der Brotdose eine Freude zu machen.

Was für ein Material ist typisch für eine Brotbüchse?

Brotbüchsen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Vorrangig werden für Kindergarten- und Schulkinder leichte Materialien wie BPA-freier (gesundheitsunbedenklich) Kunststoff oder Brotbüchsen aus Bambus (Holz) bevorzugt. Bambus ist ein sehr stabiles Material, zudem sehr leicht und daher super für dein Kind geeignet, aber Achtung: Bambusdosen sind mit einem Melaminharz hergestellt, daher sind diese Boxen nicht für die Mikrowelle geeignet. Jedoch sind sie geruchs- und geschmacksneutral und halten auch längerer Benutzung stand.
Brotbüchsen aus Bambus gibt es entweder mit Bambus und weiteren Materialien gemischt oder rein aus Bambus gefertigt. Viele Bambusdosen besitzen ein Textilband zum Verschließen anstatt normaler Verschlüsse.
Brotdosen aus Edelstahl eignen sich eher für größere Kinder und Erwachsene, da sie schwerer sind. Anfangs mag das Gewicht noch eine untergeordnete Rolle spielen, spätestens wenn dein Kind damit aber stundenlang herum laufen muss, wird eine leichtere Brotbüchse von Vorteil sein. Die Edelstahlbehälter sind oftmals mit einem Silikondeckel ausgestattet. Dieser könnte nach einiger Zeit der Benutzung klebrig werden und unangenehm riechen. Es gibt Brotbüchsen aus Glas, die aber aufgrund der Schwere und des Verletzungsrisikos, falls sie zerbricht, für Kinder nicht geeignet sind.
Wenn du deinem Kind gerne ein abwechslungsreiches Frühstück mitgeben möchtest, empfiehlt sich eine Box mit Trennwänden oder Fächern, wie die sogenannte aus Japan stammende Bento Box. Sie ist in kleine Fächer unterteilt, hier ist deine Kreativität gefragt. Oftmals besteht sie aus mindestens 5 Fächern, um eine größere Auswahl an Brot und Beilagen zu bieten. Typischerweise wird in Japan damit Sushi und Reis eingefüllt. In Europa wird dies zwar nicht unbedingt gemacht, aber die Kinder werden eine große Auswahl verschiedener kleiner Köstlichkeiten zu schätzen wissen. Falls du und dein Kind es lieber einfacher gestalten wollt und keine große Brotbüchse braucht, empfiehlt sich dennoch eine Brotdose mit mindestens zwei Fächern. Du brauchst somit nicht zwei oder drei Behälter mitgeben, sondern hast alles in einer Brotbüchse dabei.

Wie soll man die Brotbüchse befüllen?

In das größere Fach legst du das Brot, bzw. die Hauptmahlzeit deines Kindes hinein. Das kleinere Fach dient zur Befüllung von Obst und Gemüse wie Gurkenstückchen, Tomaten oder Apfel. So könntest du als Beispiel ein Käsebrot mit Gurken und Tomaten anbieten, zusätzlich kleine Apfelstücke als Nachtisch mitgeben. Die Kleinen erhalten dadurch ein ausgewogenes Frühstück, was auch noch Spaß macht und somit eine gesunde Ernährung kinderleicht gelingt. Kinder schauen immer in die Dosen der anderen Heranwachsenden. Du wirst überrascht sein, dass deine Kinder viel lieber Obst und Gemüse essen werden, wenn es in der Brotbüchse schön angerichtet ist. Erstaunlicherweise finden viele Kinder ihr Essen viel interessanter, wenn ihre Dose mit vielen bunten, gesunden Leckereien gefüllt sind, als nur mit Süßigkeiten. Die meisten Menschen mögen Süßigkeiten und vor allem Kinder. Gehe damit aber sehr sparsam um und du tust deinem Schatz etwas Gutes. Gegen ein Schokobon z. B. ein Mal die Woche ist aber sicherlich nichts einzuwenden.

Mit was und wie reinigt man eine Brotbüchse am besten?

Die Reinigung der Brotbüchsen ist vom Material abhängig und ein entscheidender Punkt beim Kauf einer passenden Frühstücks-Brotdose. Du kannst deine Brotdose für Kinder ganz einfach mit einem feuchten Tuch, wenig Spülmittel und Wasser reinigen. Ein Schwamm mit rauer Seite könnte den Kunststoff zerstören oder leichte Kratzer in den Edelstahl bringen. Viele Modelle sind spülmaschinengeeignet. Spüle dazu die Dose zuvor etwas aus und wasche sie wie gewohnt in der Spülmaschine. Wichtig ist, die Dose jeden Tag nach Benutzung zu reinigen.

Auf was-kann.de zeigen wir dir eine große Auswahl an Brotbüchsen. Meine Empfehlung: Suche mit deinem Kind gemeinsam nach der richtigen Brotbüchse, so hat es an seinem Pausenbrot noch viel mehr Spaß. Zusätzlich könnt ihr eine farblich passende Flasche dazu bestellen, um das Frühstück optimal zu gestalten und einen perfekten Start in den Tag zu ermöglichen.

Ein Gedanke zu „Brotbüchse für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.